Fortbildung: Impfen Sie in einer homöopathischen Praxis?

Nachdem die Berliner Ärztekammer bereits die Behandlung von AIDS-Patienten durch Laien und damit mittelbar unethische Menschenversuche unterstützt, scheint sie wohl auch dem Impfen skeptisch gegenüber eingestellt zu sein. Wie sonst käme sie dazu einen mit drei Fortbildungspunkten bewerteten Vortrag unter dem fragenden Titel „Impfen Sie in einer homöopathischen Praxis“ anzubieten? Eigentlich fehlt in dem Satz nur noch ein „etwa“. Veranstaltet wird der Vortrag vom Berliner Verein homöopathischer Ärzte e. V. mit der Referentin Homöopathin Dipl.-Med. Irina Dawydowa. Vorsichtig genug, gibt man nichts Genaues über den Inhalt bekannt, dafür darf für 20,-€ (+ Büffet-Spende) auch jeder daran teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.