Die guten alten Zeiten

Die Grünen können weitere Erfolge bei ihrem Kurs weg von der verhassten Industriegesellschaft hin zu einer vorindustriellen grünabsolutistischen Gesellschaft für sich verbuchen. Die Industrie zieht bei ihrer Abschaffung mit und passt sich an. Nach der Einstellung von Genderbeauftragten, können nun auch alle ganz ökologisch wertvoll beim Haarewaschen auf den Einsatz auf das bei der Antifa ohnehin schon lange verpönte Wasser verzichten:


Es ist fast wie in Kindstagen, dreckig aber glücklich. Schon im Mittelalter verzichtete man aus hygienischen Gründen auf das Baden gleich ganz und rieb den Körper nur trocken ab, puderte und parfümierte ihn um Seuchen wie Pest und Syphilis zu entgehen. Was damals billig war sollte uns heute im Zeitalter von Corona und social distancing Recht sein, ist doch die Syphilis stark im Kommen sein. Zu Zeiten des Sonnenkönigs Ludwig XIV trugen dann ganze Völker gepuderte Perücken.

Apropos Sonnenkönig, auch bei uns beginnt der Tag des Weltuntergangs mit einem Sonnenaufgang. Die Kobolde feiern schon ausgelassen im Morgengrauen — es heißt nicht umsonst das Grauen — unter den ersten Strahlen, denn als wie schon damals die Sonne das Zentrum des Sonnensystems, so ist sie es heute noch und Annalena Baerbock empfiehlt sich uns als neue Sonnenkönigin im Bundeskanzleramt.


Als Qualifikation für das Amt bringe sie Erfahrung in Kindererziehung mit, sagte sie.

Baerbock sagte der BamS: „Für alle, die gerade im Gespräch sind, gilt: Niemand ist als Kanzler vom Himmel gefallen. Alle müssten im Amt dazulernen. Ich selbst hatte bislang zum Beispiel noch kein Regierungsamt.“ Sie bringe aber etwa „internationale Erfahrungen und europäische Verankerung“ mit. „Drei Jahre als Parteichefin, Abgeordnete und Mutter kleiner Kinder stählen ziemlich“, so Baerbock.

Mit anderen Worten, sie muss so gut wie alles lernen, weil sie nie so richtig gearbeitet hat. Aber dies entspricht auch der Einstellung der Grünen. Sie wähnen sich im Begriff der letztgültigen Wahrheit und alle Anderen müssen ihnen kleinen Kindern gleich nur folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.