Archiv für Gesellschaft

Außenministerium soll „woke“ werden

Die Bild-Zeitung berichtet davon, daß das Auswärtige Amt (AA) gemäß der internen Mitarbeiterzeitschrift zu männlich und weiß geprägt sei und durch allerlei Quoten diverser werden soll. Das Ergebnis ist absehbar: Get woke, go broke!. Das Außenminister Heiko Maas ausgesprochen blass ist stimmt zwar, aber das liegt nicht an seiner Hautfarbe. Weiterlesen

Heute wieder Dunkelstrahlung zu erwarten?

Heute Mittag gibt es in Deutschland wieder eine Naturkatastrophe. Nein es sind nicht die Grünen, die kommen erst später,  diesmal kommt sie in Form einer Sonnenfinsternis, zumindest ein Bißchen. Ich bin gespannt wie viele Bildungseinrichtungen in diesem zunehmend verblödenden Land diesmal die Fenster verdunkeln um die Schüler vor den „Dunkelstrahlen“ zu schützen:

Fehlende Fürsorge kann man der Schulleiterin aus Münster ganz sicher nicht vorwerfen. Weil am Freitag ab 9.30 Uhr die Sonnenfinsternis ansteht, informierte sie am Dienstag per Brief die „lieben Eltern und Erziehungsberechtigten“, dass sie gleich mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen ihre Schüler schützen wird.
Dazu gehören nicht nur die Vorverlegung der großen Pause („9:00 – 9:20 Uhr“) und eine Schulhofsperrung in der zweiten großen Pause, sondern auch die Verdunkelung der Klassenräume: „Wir werden die Fenster mit Gardinen verschließen, sodass kein Kind von diesen Lichtstrahlen bestrahlt werden kann“, verspricht die eifrige Pädagogin den Eltern.

Inzwischen sollten wir weiter sein und einen Sonnenfinsternisschutzcreme entwickelt haben, der die gefährliche Dunkelstrahlung abblockt. Da heute nur eine partielle Sonnenfinsternis ist sollte ein Dunkelschutzfaktor von -10 ausreichen. Weiterlesen

Eigene Fehler — Eine Autobiographie

Mal was Autobiografisches, denn die Angelegenheit mit den Lebensläufen von Annalena Baerbock erinnert mich doch sehr an eigene Fehler, die ich in der Jugend gemacht hatte, genauer zwischen Schulende und Studiumsbeginn. Was nur Wenige wissen, eigentlich niemand, aber damals habe ich eine Zeitlang beim Fernsehen gearbeitet, keine einfache Sprechrolle, nein, sogar eine tragende Actionrolle, war auch nicht ganz ungefährlich, alles ohne Stunts, alles selber gemacht. Weiterlesen

Künstliche Intelligenz statt Parlamentarier

Eine Studie soll ergeben haben, daß ein erheblicher Anteil von Bürgern zustimmen würde zumindest einen Teil der Parlamentarier durch eine künstliche Intelligenz (KI) zu ersetzen (CNBC via heise).

Die Hälfte der Europäer spricht sich einer Umfrage zufolge dafür aus, Abgeordnete in Parlamenten durch eine Künstliche Intelligenz mit Zugriff auf ihre Daten zu ersetzen. Das geht aus einer Studie hervor, die das Center for the Governance of Change der spanischen Privatuniversität IE University veröffentlicht hat.

Demnach würden sich 51 Prozent der Europäer für den Austausch von Parlamentariern gegen eine KI entscheiden
[…]
Für die Studie wurden 2769 Menschen aus 11 Ländern befragt. Jüngere Menschen waren demnach deutlich offener für die Idee, berichtet CNBC.

Weiterlesen

Die merkwürdigen Lebenslaufserienkorrekturen der Annalena Baerbock

Zum aktuellen beklagenswerten, aber selbst verschuldeten Zustand Deutschlands. Derweil Deutschland ernsthaft in Betracht zieht die Hochstaplerin (so bezeichnet man doch korrekterweise jemanden der von sich selbst behauptet ein Jurastudium absolviert zu haben ohne es tatsächlich zu haben, oder?) Annalena Baerbock zur Bundeskanzlerin zu machen, kurven die Chinesen mit ihrem SUV „Zhurong“ über den Mars. Weiterlesen

Australien: Geimpft, aber eingesperrt im eigenen Land

Der australische Gesundheitsminister Greg Hunt traut der bisher vielgerühmten und als DIE Lösung in der grassierenden Coronaviruspandemie gepriesenen Impfung offenbar nicht so recht, denn er hat auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben, daß man selbst dann, wenn die gesamte Bevölkerung geimpft sei, nicht einfach die Grenzen öffnen könne, man müsse erst noch über die Nachhaltigkeit der Immunität, die Übertragung und globale Wirkung lernen: Weiterlesen

Sea Watch fährt unter Antifa-Flagge

Was einige Zeit als Verschwörungstheorie angesehen wurde wenn man es erwähnte, ist nun offiziell: Die Schlepperorganisation Sea Watch, alias selbsternannte humanitäre Seenotrettungsorganissation, finanziert aus Spenden und Kirchengeldern, bekennt sich zu der (links)terroristischen Gewaltorganisation Antifa. Weiterlesen

Geimpft oder eingeäschert

Laut eines Berichtes von CBS wird nach dem Ausbruch des Vulkans Soufrière auf der Karibikinsel St. Vincent mit der Evakuierung der Bewohner begonnen, allerdings nur derjenigen die bereits eine Covid-19-Schutzimpfung hinter sich haben: Weiterlesen

Empowerment oder doch nur verbrämter Neid?

Man schaue sich den gerade herumgehenden Tweet mit Kunstwerken der Künstlerin Harmonia Rosales und ihrer Botschaft an (Videodownloalink). Weiterlesen

Mehr Frauen bei Führungsaufgaben der Feuerwehr

Immer wenn es um die Erhöhung des Frauenanteils geht, ist immer nur von Führungsaufgaben die Rede, nie von den unteren Rängen wo anstrengende, gefährliche oder schmutzige Arbeiten zu erledigen sind: Weiterlesen