Archiv für Gesellschaft

Islamischer Anschlag verhindert

Vor einigen Tagen wurden drei syrische Brüder in Deutschland und Dänemark festgenommen, die im dringenden Verdacht stehen einen Anschlag vorbereitet zu haben: Weiterlesen

Umsatzeinbruch um 11,8%

Wie das statistische Bundesamt in seiner Presseerklärung #13 vom 12-05.2021 mitteilt ist, ist der Umsatz (nicht Gewinn!) im Friseurhandwerk in den ersten drei Quartalen 2020 um 11,8% gesunken, die Preise um gestiegen (via Spiegel). Weiterlesen

Linke Uninformiertheit

Letzte Woche hatten Linksextremisten auf Indymedia (Archivlink) zu einem ihrer „beliebten“ Besuche aufgerufen, diesmal bei Beatrix von Storch (AfD). In der langen Erklärung wird einmal mehr klar, daß die Linken selber nicht mehr durchblicken. Weiterlesen

Linkes Bombenbasteln

In einem Berliner Hinterhof explodiert eine Bombe und festgenommen werden kurz danach zwei Männer mit Engagement in einem vom Berliner Senat finanzierten Verein gegen Rechtsextremismus. Was herrscht in Berlin für eine Regierung? Rot-Rot-Grün! Weiterlesen

Dringend gesucht: Pressesprecher für die Pressereferentin

In der „unabhängigen“ Bundespressekonferenz gab es heute wieder brandaktuelle Antworten zu Fragen rund ums Thema Corona. Nun ja, Antworten hätte es geben sollen, doch leider war wieder die bereits vom Oktober letzten Jahres berühmte Fachkraft für historische Urbanistik, Amerikanistik, Anglistik und Germanistik geladen, nämlich die Pressereferentin des Bundesgesundheitsministeriums für Gesundheit (BMG) geladen: Parissa Hajebi. Weiterlesen

Endlich mal gute Nachrichten von der SPD

Es gibt sie noch, die wirklich guten Nachrichten und wider erwarten sogar von der SPD: Weiterlesen

„Besonders wertvoller Mensch“

Die Kampagnen zur Coronaschutzimpfung treiben immer seltsamere Blüten, denn jetzt werden Menschen außerhalb der persönlichen Sphäre öffentlichkeitswirksam mal wieder in wertvoll und damit logischerweise auch in wertlos eingeteilt und das auch noch auf rein ideologischer Grundlage. Weiterlesen

Maskenunsinn

Seit heute gilt in Berlin (und anderswo) eine weiter verschärfte Infektionsschutzverordnung, nur mit Wissenschaft hat die nichts mehr zu tun: Weiterlesen

Klage gegen Apple auf Rauswurf von Telegram

Nachdem Trump von Twitter verbannt worden ist, Parler durch den Rauswurf aus der Amazoncloud (AWS) die Geschäftsgrundlage entzogen wurde, klagen Aktivisten der Gruppe „Coalition for a Safer Web (CSW)“ gegen Apple und bereiten eine Klage gegen Google vor um die Entfernung der Messanger-App Telegram, die erst kürzlich einen sprunghaften Zuwachs an Nutzern meldete, aus den Stores zu erwirken. Der Zuwachs (nicht nur bei Telegram) dürfte allerdings zu einem hohen Anteil auf die Änderung der Nutzungsbedingungen von WhatsApp zurückgehen, aber wenn Linke Meinungen regulieren wollen passt das natürlich perfekt. Weiterlesen

Biden will Rassistin im Justizministerium

Biden will Rassistin im Justizministerium

Vor drei Tagen hatte der designierte US-Präsident Joe Biden sein Coronaviruspandemiehilfsmaßnahmenprojekt angekündigt, welches kleinen Betrieben je nach Geschlecht, Herkunft und Rasse unterschiedliche Hilfen zukommen lassen soll. Mit anderen Worten Rassismus und Sexismus pur. Daß dies kein Unfall war zeigt die nächste Aktion von ihm und seinem Stab. Die Juristin Kristin Clark soll im Justizministerium die Abteilung für Menschen- und Bürgerrechte übernehmen. Sie ist der Auffassung, daß Schwarze grundsätzlich geistig und körperlich überlegen seien, weil sie unfähig seien Melanin zu produzieren, da ihre Zirbeldrüsen funktionsunfähig oder verkalkt seien. Dieser biologische Unsinn, sie verwechselt übrigens das Hormon Melatonin mit dem Pigment Melanin erinnert entfernt an Annalena Baerbock, nach deren Meinung es auch Batterien ohne Kobolde gäbe. Weiterlesen