Tag Archiv für Kanada

Über die Kennzeichnung von Trockennasenaffen in Pandemiezeiten

Kanada ist als Land bekannt dafür, daß man dort recht „woke“ ist, man also darauf achtet, daß kulturell besonders sensibel agiert wird. Man hat sich sogar bei den Ureinwohnern entschuldigt, daß man deren Kinder in Heime gesteckt hatte. Leider war die Todesrate in diesen katholischen Heimen unerwartet hoch, wie später festgestellt wurde. Damit sich solche und ähnliche Vorfälle nicht noch mal ereignen, achtet wird seit einigen Jahren besonders darauf geachtet, daß es zu keinen Diskriminierungen von Menschen kommt. Das ist schön und diese Sensibilität zeigt sich jetzt besonders während der Coronaviruspandemie, auch wenn in Einzellfällen die Symbolik leicht undurchdacht ist, wie mir scheint. Weiterlesen

Vorsichtiger Umgang mit Meinungsfreiheit

Nach den neuerlichen islamisch motivierten Terroranschlägen in Nizza plädiert der kanadische Premierminister Justin Trudeau für einen vorsichtigen Umgang mit der Meinungsfreiheit. Im Grunde spricht er sich damit für einen gesellschaftlichen Rückschritt vor die Errungenschaften der französischen Revolution aus. Der Sozialismus als das neue Ancient Régime: Weiterlesen