Tag Archiv für Robert Habeck

ARD: Robert, der Idiot

Das Leben schreibt die besten Geschichten:

Fernsehprogrammhinweis vom 13.06.2021
Fernsehprogrammhinweis vom 13.06.2021:
0:20 Bericht vom Parteitag der Grünen
0:35 Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot

Die merkwürdigen Lebenslaufserienkorrekturen der Annalena Baerbock

Zum aktuellen beklagenswerten, aber selbst verschuldeten Zustand Deutschlands. Derweil Deutschland ernsthaft in Betracht zieht die Hochstaplerin (so bezeichnet man doch korrekterweise jemanden der von sich selbst behauptet ein Jurastudium absolviert zu haben ohne es tatsächlich zu haben, oder?) Annalena Baerbock zur Bundeskanzlerin zu machen, kurven die Chinesen mit ihrem SUV „Zhurong“ über den Mars. Weiterlesen

Wahlalterabsenkung als Belohnung

Robert Habeck hat die Absenkung des Wahlalters bei Bundestagswahlen auf 16 Jahre, am Liebsten gleich zur nächsten Wahl 2021, ins Spiel gebracht. Ich will hier nicht auf das Pro- und Contra der Absenkung hinaus und auch nicht auf den Punkt, daß er dies nur getan hat, weil er, bzw. die Grünen überhaupt, der Meinung sind eine Mehrheit der Jugend hinter sich zu wissen. In Zeiten wo die Grünen in Meinungsumfragen nach ihrem Höhenflug während der Monate vor der Coronapandemie massiv an Zuspruch verloren haben, versuchen sie neue Wählerschichten für sich zu erschließen und das geht nur bei den Jugendlichen. Würde sich die Jugend mehr für eine Alternative interessieren, würden die Grünen eine Absenkung des Wahlalters als völlig verantwortungslos zurückweisen. Soweit so offensichtlich. Interessant ist aber seine Begründung zur Absenkung, erlaubt sie doch einen Einblick in Habecks Denkweise. Weiterlesen

Die Wahl eines liberalen Ministerpräsidenten

Ich weiß nicht wie es ausgehen wird, aber es kommt nun zumindest Bewegung in die festgefahrene Politik Deutschlands und das ist erstmal sehr gut. Das rot-grüne Lager hat einen erheblichen Dämpfer erhalten und es wurde klargestellt, daß sie nicht wie selbstverständlich das Sagen für sich beanspruchen können. Es ist gut, daß die SED aka Die Linke weg ist. Weiterlesen

Robert Habeck: Radikalere Lösung

Robert Habeck hat die Rede von Donald Trump auf dem Weltwirtschaftsforum 2020 (World Economic Forum, WEF 2020) überhaupt nicht zugesagt, wie er in einem zweiminütigem Händiinterview durch Katrin Eigendorf (ZDF) zum Besten gibt. Weiterlesen

Das perfide Spiel des Robert Habeck

Robert Habeck fordert die Migrantenkinder aus den vollen Lagern in Griechenland nach Deutschland zu holen. Die Grünen versuchen hier durch Instrumentalisierung von Kindern ihre Pläne hintenrum durchzusetzen. Weiterlesen

Mietenpolitikwahnsinn in Berlin

Die Linke ist auf sozialistischer Zerstörungstour und die SPD ist, wie immer wenn sie Schaden beim Bürger anrichten kann, mit von der Partie. Geht es nach dem Gesetzentwurf von Bausenatorin Katrin Lompscher (SED aka Die Linke) soll jetzt nicht mehr nur eine Erhöhung der bestehenden Mieten abgebremst bzw. verhindert werden, sondern es sollen von staatlicher Seite Mietobergrenzen, die sich einzig am Alter des Gebäudes ausrichten, für Gebäude, die vor 2014 errichtet wurden, festgeschrieben werden. De facto würde es sich dabei um eine staatlich angeordnete, drastische Mietensenkung — allerdings nur auf Antrag des Mieters — handeln, da diese Mietgrenzen deutlich unter den gegenwärtigen Quadratmeterpreisen liegen. Weiterlesen

Investigativer Journalismus: Die Lücken der Grünen

Jana Hensel, der ganze Stolz des deutschen investigativen Journalismus im 21. Jahrhundert, ist eine knallharte Aufklärerin. In einer pulitzerpreisverdächtigen Untergrundrecherche konnte sie die Lücken bei den Grünen schonungslos aufdecken. Sie scheute keine Mühen und nur durch beharrliche Recherche selbst im Zwielicht unter Bistrotischen gelang es ihr spielend, ihrem Gesprächspartner hochbrisante Informationen zu entlocken, welche die politische Zukunft Deutschlands fundamental verändern könnten. Weiterlesen

Mietenwahnsinn und Enteignungen

Bei den linken Parteien werden Enteignungen als Scheinlösung für die von ihnen angerichtete Bedroullie auf dem Wohnungsmarkt immer salonfähiger. Von Die Linke erwartet man nichts Anderes, aber inzwischen hat sich auch Robert Habeck (Die Grünen) für Enteignungen ausgesprochen und im Grunde wenig überraschend hält auch der stellvertretende SPD-Chef Ralf Stegner Enteignungen durchaus für gerechtfertigt, er sieht sie als „Notwehrrecht“ und erfindet dabei gleich ein neues Grundrecht. Weiterlesen

Habeck, der Desorientierte

Robert Habeck (Die Grünen) gibt nach einem von ihm verpatzten und inzwischen von Partei entfernten Parteiwerbevideo für die Wahl in Thüringen im Herbst seine Konten in den Sozialmedien Twitter (und Facebook wegen des Hackerangriffs) publikumswirksam auf: Bye Bye, Twitter und Facebook (Alternativlink: Habecks Blog). Weiterlesen