Tag Archiv für Antifa

Nancy hat umgebaut

In einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur hat Bundesinnenminsterin Nancy Faeser (SPD) den administrativen Umbau des Innenministeriums bekannt gegegben:
Weiterlesen

Elon Musk erklärt linkes Politikverhalten

Elon Musk hat in einem kleinen Comicstrip linke Politik erklärt und der Mann zweifelsohne hat recht! Weiterlesen

Neuer Außenministeranwärter der Schweiz?

Mohamed Abdirahim, Schweizer SP- und Juso-Mitglied hat seinen Lebenslauf weitgehend frei erfunden. Der Vize-Fraktionschef der Stadtberner SP hat kein Studium der Psychologie und Pädagogik und arbeitet auch nicht als Jugendarbeiter, wie er jahrelang behauptete.

Juso-Stadtrat und Vizepräsident der SP-/Juso-Fraktion Mohamed Abdirahim hat jahrelang über seinen Lebenslauf gelogen. Dies ergaben Nachforschungen der «Berner Zeitung», die am Donnerstagabend publik wurden. Konkret hat Abdirahim seine Ausbildung als Kindererzieher, sein Studium in Psychologie und Pädagogik und seinen Job als Jugendarbeiter erfunden.

Kennt man aus Deutschland, alles kein Hinderungsgrund für einen weiteren Aufstieg bis fast ganz nach oben. Lügen und Hochstapelkei sind Grundlagen einer jeden sozialistischen Karriere. Selbst Bundeskanzler unter falschem Namen ist möglich.

Wie es mit Abdirahim weitergeht, ist derzeit offen. Die SP bedauert den Vorfall und will das weitere Vorgehen intern mit Abdirahim selber und der Juso besprechen.

Wie bereits angedeutet, befördern ins Amt des Außenministers. Das klappt bestimmt. Er hat alle relevanten Trümpfe auf seiner Hand: Verlogen, Sozialist, keine Ausbildung, Migrationshintergrund, BIPoC wohl mindestens auch Antifa-Symphatisant (Archivverweis). Er sollte allerdings noch ein Buch schreiben. Was soll da schiefgehen?

Lauterbach, die Naturnotwendigkeit oder totalitäre Freiheitszitate

Daß sich Karl Lauterbach wieder einmal lächerlich gemacht hat, diesmal mit falschen Hegelzitat hat sich inzwischen herumgesprochen: Weiterlesen

Die Posten der Grünen in der kommenden Ampelkoalition

Die Postenlotterie bei den Grünen für die „Ampelkoalition“ scheint abgeschlossen zu sein. Der Verlierer heißt Deutschland, der Gewinner Antifa.

Weiterlesen

Sea Watch fährt unter Antifa-Flagge

Was einige Zeit als Verschwörungstheorie angesehen wurde wenn man es erwähnte, ist nun offiziell: Die Schlepperorganisation Sea Watch, alias selbsternannte humanitäre Seenotrettungsorganissation, finanziert aus Spenden und Kirchengeldern, bekennt sich zu der (links)terroristischen Gewaltorganisation Antifa. Weiterlesen

Noch mehr Rohrbomben

Neulich hatten wir die Rohrbombenexplosion in dem Schöneberger Hinterhof in Berlin, verursacht durch einen Linksextremisten, der sich u.a. in einem senatsfinanzierten Projekt gegen Rechte engagiert, bei der es sofort Festnahmen gab. Heute gibt Staatsanwaltschaft weitere Details dazu bekannt: Es wurden neun weitere Rohrbomben gefunden. Weiterlesen

Die Geister die ich rief …: Farbanschläge auf SPD-Parteibüros

Gestern wurden drei SPD-Parteibüros in Pankow, Neukölln und Lichtenberg mittels Farbattacken angegriffen und alles was Franziska Giffey (SPD), dazu einfällt ist, daß die Angriffe feige und roh seien: Weiterlesen

„Wir lehnen jeden Staat ab.“

Die linken Sturmtruppen haben ihr Manifest für 2021 auf Indymedia (Archiv) veröffentlicht. Beim Lesen diese Gewaltaufrufs sollte man sich jeden Augenblick vergegenwärtigen, daß diesen Linksterroristen anstatt sie auszutrocknen und zu bekämpfen finanzielle Mittel aus Steuergeldern, überwiegend aus SPD-geführten Ministerien und verwandten Stellen, zufließen und ideologische Unterstützung von SPD, SED alias Die Linke sowie den Grünen erhalten und natürlich direkt aus dem linken Staatsfunk. Weiterlesen

Portland: Antifa greift Demkokratensitz an

Am Tag der Präsidentschaftswahl der USA schrieb ich, daß die Linken keineswegs an der Person Joe Biden interessiert seien und sich für ihn begeisterten (das tut nur unsere verachtenswerte Politkaste und einige von unserem Staatsfunk), sondern ausschließlich den willensstarken Präsidenten Donald Trump unter allen Umständen loswerden werden wollen, weil sie nur mit einem schwachen, beeinflussbaren Präsidenten ihr zerstörerisches Werk fortsetzten können. Nun zeigt sich bereits jetzt — Joe Biden ist noch nicht einmal inauguriert —, daß ich wohl recht hatte. Weiterlesen