Tag Archiv für Covid-19-Schutzimpfung

Ungeimpfte untergraben die Stärke einer Nation

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hat sich einem langen Interview im Le ParisienEurope, vaccination, présidentielle … Emmanuel Macron se livre à nos lecteurs“ („Europa, Impfung, Präsidentschaftswahl … Emmanuel Macron stellt sich unseren Lesern vor“) [Befreiter Artikel] seine Einstellungen zu so unterschiedlichen Themen wie (Kern)energie, Drogen, Glyphosat, Gehälter, Steuern und Impfungen in der Pandemie geäußert. Seine Aussagen zur Impfung geben einen erschreckenden Einblick in seine Denkweise:

« Je ne suis pas pour emmerder les Français. Je peste toute la journée contre l’administration quand elle les bloque. Eh bien, là, les non-vaccinés, j’ai très envie de les emmerder. »

„Ich bin nicht dafür, die Franzosen zu verärgern. Ich schimpfe den ganzen Tag über die Verwaltung, wenn sie sie blockiert. Also, die Ungeimpften, ich will sie wirklich verärgern.“ Weiterlesen

Wer war Weihnachten da spazieren?

Jetzt aber mal raus mit der Sprache, aber dalli, wer von den „Ungeimpften“ war ausgerechnet da nach der Weihnachtsganz im Schnee spazieren gegangen und hat die Wissenschaftler angesteckt: Weiterlesen

Covid-19-Ausbruch auf US-Kriegsschiff mit geimpfter Mannschaft

Täglich rund um die Welt neue Nachrichten über Covid-19-Ausbrüche unter zwei- und dreifach Geimpften (Südafrika, Australien & Oslo, New York Cornell). Nun hat es ein Kriegsschiff der US-Marine getroffen. Die USS Milwaukee hängt aus diesem Grund in der Marinebasis in der Guantánamo Bay auf Kuba fest. Die Virusvariante sei (noch) unbekannt: Weiterlesen

1G

Chefvirologe Christian Drosten hat einen neuen Vorschlag zur Eindämmung der Pandemie in den Ring geworden: Weiterlesen

Auch immune Personen erkranken symptomatisch

Bundeskanzler Olaf Scholz’ Expertenrat hat einstimmig gesprochen. Sein Urteil lautet: Die Impfung taugt nichts, aber so direkt können wir das nicht sagen.

Weiterlesen

Fünfte Welle, vierte Impfung …

Ob der nicht enden wollenden Pandemie, Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) erwartet eine massive fünfte Corona-Welle, will er andere Register ziehen.

Weiterlesen

Denkwürdiger Erhebungsfehler in Berichten zu Coronatestergebnnissen

Es gibt schon seit einiger Zeit eine merkwürdiges Mißverhältnis zwischen der von der Politik ausgerufenen „Pandemie der Ungeimpfen“ mit der daraus folgenden systematischen Ächtung Ungeimpfter und den Meldungen über große Coronaausbrüche bei Geimpften feststellbar.

Weiterlesen

Was kommt nach der Impfung?

Im vorigen Artikel hatte ich rein numerisch abgeschätzt, daß bis Weihnachten rund um die Uhr alle 15s eine Impfung gesetzt werden müsste damit der Plan von Olaf Scholz aufgeht bis Weihnachten 30 Millionen Impfungen in Deutschland durchführen zu wollen. So wie wir uns bis jetzt anstellen ist absehbar, daß das nicht klappen wird. Aber nur mal rein hypothetisch angenommen es gelänge die Bevölkerung vollständig, auch gegen alle Widerstände, durchzuimpfen.

Weiterlesen

Alle 15 Sekunden eine Impfung

Anfang Dezember wurde von Olaf Scholz der Plan in die Welt gesetzt, in Deutschland bis Weihnachten 30 Millionen Impfungen durchführen zu wollen. Dazu mal eine ganz einfache Überlegung. Legen wir mal völlig willkürlich Weihnachten (oder die Ferien ginge es nach der EU) auf den 24. Dezember fest, dann wären das nach seinem Plan 24 Tage:

Weiterlesen

Was wenn Ungeimpfte „alle“ sind?

Vielerorts wurden dieser Tage neue Maßnahmen gegen die Ausbreitung von SARS-CoV-2 geschaffen, die sich im Wesentlichen gegen Ungeimpfte richten, sie sollen dadurch, ähnlich wie die Frauen bei den Taliban, aus dem öffentlichen Leben nahezu vollständig verdrängt werden.

Weiterlesenr