Archiv für Idiotisches

Helges Vaterfreuden


Ganz der Papa!

Gib es am 26.09.2021 eine Erlösung? Ich fürchte nein.

Haushaltstipps von Fr. Dr. Baerbock: „Erneuerbarer Strom“

Nie wieder endgültig kaputter Strom! Als Alternative zum bisherigen Einmalstrom jetzt ganz neu auf dem Markt und einfach ein Muss für jeden trendigen Stromliebhaber: „Erneuerbarer Strom“!

Außenministerium soll „woke“ werden

Die Bild-Zeitung berichtet davon, daß das Auswärtige Amt (AA) gemäß der internen Mitarbeiterzeitschrift zu männlich und weiß geprägt sei und durch allerlei Quoten diverser werden soll. Das Ergebnis ist absehbar: Get woke, go broke!. Das Außenminister Heiko Maas ausgesprochen blass ist stimmt zwar, aber das liegt nicht an seiner Hautfarbe. Weiterlesen

Russen und Türken gegen Annalena Baerbock

Wieder so eine Sache, die mich an die DDR mit ihrem Sozialismus erinnert. Neulich hat Cem Özdemir (Die Grünen) noch von einer Kampagne der Russen gegen die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock und Die Grünen gesprochen, angeblich weil sie gegen die Pipeline NordStream 2 ist. Sonderlich erfolgreich scheint sein Rettungsversuch für Baerbock und die Grünen nicht gewesen, denn jetzt legt er noch eine Schippe nach. Nun sind es nicht mehr nur die Russen, sondern auch die Türken fahren angeblich eine Schmutzkampagne. Weiterlesen

Kohlestrom verstopft die Netze!

Unsere weltweit bekannte und bisher völlig unterschätzte Völkerrechtsexpertin Annalena Baerbock hat auch exzellentes Fachwissen in Elektrotechnik, mindestens. Ich kann gar nicht in angemessenen Worten ausdrücken wie glücklich ich bin, daß sie uns alle an ihrer Expertise teilhaben lässt und vielleicht sogar in einigen Monaten die Geschicke dieses Landes höchstpersönlich in die Hand nehmen wird. Weiterlesen

Linke Uninformiertheit

Letzte Woche hatten Linksextremisten auf Indymedia (Archivlink) zu einem ihrer „beliebten“ Besuche aufgerufen, diesmal bei Beatrix von Storch (AfD). In der langen Erklärung wird einmal mehr klar, daß die Linken selber nicht mehr durchblicken. Weiterlesen

Vermieterschweine und Jungliberale erschießen

Wieder einmal hat ein SPD-Mitglied seinen politischen Fantasien auf Twitter freien Lauf gelassen. Diesmal ist es Bengt Rüstemeier, Mitglied des erweiterten Landesvorstandes und sowohl Jurastudent an, als auch Senator der HU-Berlin. Immer wieder taucht in solchen Zusammenhängen auch die HU-Berlin auf, die linke Kaderschmiede der DDR und bis heute ein Brutstätte des Linksextremismus. Weiterlesen

„Besonders wertvoller Mensch“

Die Kampagnen zur Coronaschutzimpfung treiben immer seltsamere Blüten, denn jetzt werden Menschen außerhalb der persönlichen Sphäre öffentlichkeitswirksam mal wieder in wertvoll und damit logischerweise auch in wertlos eingeteilt und das auch noch auf rein ideologischer Grundlage. Weiterlesen

Kevin — Allein in New York nach dem Geschmack von Stalin

Bildersturm, Zensur, Geschichtsfälschung, Lager, da ist der linke Mob wie schon zu Stalins Zeiten in seinem Element. Nun soll es die amerikanische Filmkomödie „Kevin — Allein in New York“ (Originaltitel: „Home Alone 2: Lost in New York“, 1992) treffen. Eine kurze Szene in der Hotellobby des Plaza, wo Kevin einen Mann nach dem Weg fragt, soll herausgeschnitten werden, so die Forderung Einiger, denn bei dem Mann handelt es sich um den damaligen Besitzer des Hotels: Donald Trump! Der damalige Darsteller von Kevin McCallister, Macaulay Culkin, hat auf Nachfrage bei Twitter bereits sein Einverständnis gegeben, in der Szene Donald Trump digital durch ihn selbst im jetzigen Alter (40) zu ersetzen. Weiterlesen

Kritiker an die Wand stellen

Der im Juni 2015 zurückgetretene Chef von Twitter, Dick Costolo, hat auf Twitter seinen Gedanken freien Lauf gelassen: Er möchte in der kommenden Revolution politische Gegner an die Wand stellen. Weiterlesen