Archiv für Gesellschaft

Eierkochereinzug wegen Energiewende

Schon in der Antike hieß es, daß man eine Gesellschaft daran erkenne wie sie mit ihren Alten und Schwächsten umgehe. Nun, mit dem Einzug von Grünrot in die „Ampelregierung“ werden auch in dieser Angelegenheit quasi stündlich neue Rekorde erreicht. Den bisherigen Tiefenrekord im Zuge der Energiewende erreicht nun ein Pflegeheim in Elmshorn (Archivverweis) mit seinem erklärten Wunsch Energie sparen zu wollen (wohl nicht müssen): Weiterlesen

Auf Extinction Rebellion folgt jetzt Animal Rebellion

Ausgehend von Großbritannien rollt die nächste Jugendrebellion auf die Einwohner zu, um diese zwangszumissionieren. Auch hier geht’s mal wieder um die wohlbekannte CO2-Reduktion, jetzt geht’s Milch und Käse an den Kragen. Der kommende September ist als Aktionsmonat vorgesehen. Nach Extinction Rebellion kommt jetzt Animal Rebellion mit Methoden die sehr stark an die von Letzte Generation erinnern: Sitzblockaden, diesmal in Supermärkten. Also nur eine Frage der Zeit, bis die da an den Regalen kleben und das auch in Deutschland auftritt.

Weiterlesen

Lockerung von Russkandsanktionen ausgeschlossen

In der Diplomatie etwas kategorisch auszuschließen, wie jetzt Pinocchio Baerbock bei den Russlandsanktionen, beraubt einen selbst jeglicher Verhandlungsposition, bzw. macht einen selbst unglaubwürdig, wenn man sich nicht daran hält, halten kann, weil fern jeder Realität. So verhandelt man einfach nicht, sofern man überhaupt an einer tragfähigen Problemlösung interessiert ist, das ist reine populistisch-bellizistische Rabulistik oder ausgemachte Dummheit. Hier trifft beides zu. Weiterlesen

Wen frieren stört, der ist Nazi

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) lebt ihren Lieblingswahn frei aus: Die Beschwörung der Gefahr von Rechts: Weiterlesen

Juristische Katastrophe: Eckpunkte zum Selbstbestimmungsgesetz

Die Ampelkoalition hat, wie im Koalitionsvertrag von 2021 vereinbart, Eckpunkte zum Selbstbestimmungsgesetz (Juni 2022) als Ersatz für das alte Transsexuellengesetz vorgelegt. Ein Blick in den vierseitigen Entwurf lohnt insofern, weil die darin gemachten Vorschläge vollständig mit Wissenschaft und inhaltlich nachvollziebarer Objektivität von Gesetzgebung brechen. Weiterlesen

Linksextremisten verhindern Vortrag an der HU-Berlin

Zur langen Nacht der Wissenschaft in Berlin wollte die Biologin und Doktorandin an der HU, Marie-Luise Vollbrecht (@Frollein_VogelV), den wissenschftlichen Vortrag „Geschlecht ist nicht gleich Geschlecht. Sex, Gender und warum es in der Biologie nur zwei Geschlechter gibt“ halten. Drohungen eines sogenannten AKJ haben dies nun verhindert. Weiterlesen

Betrügerin Giffey lässt Brandenburger Tor in Regenbogenfarben anstrahlen

Solidarität zeigen ist ja so wichtig. Kostet nichts (oder fast nichts. Wollten wir nicht Energie sparen?), man hat Haltung gezeigt (bei Linken das Wichtigste überhaupt, damit es alle sehen), man braucht sonst nichts tun was jemanden irgendwie verärgern könnte (Putin ausgenommen): Weiterlesen

Weniger gravierende tödliche Verläufe …

Ich habe ja so meine liebe Not mit Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), aber das hier ist wirklich ein guter Punkt auf den er hier Sandra Maischberger auf ihre Frage „… wenn bei dieser Variante die tödlichen Verläufe nicht so gravierend sind?“ hinweist: Die tödlichen Verläufe sind immer gravierend!
Weiterlesen

Alarmismus: Bei 26°C schwitzt man vermehrt

Vor einiger Zeit wurde ich von meinem Mobilgerät im November vor extremer Kälte in der Nacht gewarnt, nur über den Betrag bestand Unkkarheit. Der DWD avisierte 0 °C und -4 °C, das Mobilgerät sagte für jene Nacht sage und schreibe extreme +1°C vorher. Unnötig zu erwähnen, daß ich jene Nacht, allerdings unter der Bettdecke, nur knapp, aber dennoch erfolgreich überlebte.

Nun warnt die Stadt Nürnberg am 13.06.2022 quasi vor Sommerwetter (Gegen das Vergessen: Archivverweis): Weiterlesen

Notstände der USA

In den letzten Wochen gab es zwei erwähnenewerte Notstandserklärungen in den USA: Babynahrungmangel & Energienotstand. Weiterlesen