Archiv für Gesellschaft

Korruption im Axel-Springer-Konzern

Der Bayrische Rundfunk vom Staatsfunk publiziert zur Causa Julian Reichelt einen Kommentar, der in seiner schamlosen Einseitigkeit nicht mehr zu überbieten ist.

Weiterlesen

Der dehnbare Begriffs des Einzeltäters

Am 2. November 2020 gab es einen islamisch motivierten Teroranschleg mit Toten und Verletzten in der Wiener U-Bahn. Der bereits früher einschlägig verurteilte Täter, Kujtim F., ein 20-jähriger Sympathisant des islamischen Staats (IS) mit nordmazedonischen Wurzeln, wurde erschossen. Unklar blieb zunächst, ob es sich bei dem Anschlag um einen Einzeltäter oder eine Gruppe handelte. Nun sind die Ermittlungen weit fortgeschritten, der Abschlussbericht steht kurz bevor:

Weiterlesen

Frauenquote zur Kompensation weiblichen Desinteresses

Die schleswig-holsteinische Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur und bei der Bundestagswahl Mitglied des „Zukunftsteams“ von Armin Laschet, Katrin Prien, fordert eine Frauenquote:

Weiterlesen

Bunte Poller gegen Terror

Die Befestigung einer Stadt manifestiert sich. In Berlin erhält jetzt der Mauerpark aus Angst vor Terroranschlägen mittels Fahrzeugen feste Pollerreihen und damit es auch richtig schön wird sollen die Poller bunt angemalt werden.

Weiterlesen

Wahnwelt Energiewende

Die Diskussion um die Energiewende hat sich inzwischen bei Politik und öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR) weitgehend von der (Lebens)Realität abgekoppelt.

Weiterlesen

Der Pieks mit Lust

Die Kampagne zur Coronavirusschutzimpfung treibt seltsame Blüten: In Wien kann man sich ab November im Bordell impfen lassen.

Weiterlesen

Niedergang Deutschlands

Zu den Aussagen von Annalena Baerbok im ersten Triell hatte ich schon was geschrieben. Hier jetzt noch zweiter Teil, in dem Baerbock indirekt und sicherlich ungewollt den Niedergang Deutschlands beschreibt. Weiterlesen

Schrödingers Platz

Linke drehen sich mal wieder ihr Weltbild passend wie sie es gerade brauchen. Deutschland muss sich demnach in einer Superposition befinden, wo sich die Zustände Platz haben und Platzmangel überlagern, so wie bei Schrödingers Katze, wo die Katze sowohl tot als auch lebendig ist (bis einer kommt und nachsieht und damit mit der Realität abgleicht). Weiterlesen

Nichtbinäre Braunbären

Nachdem letztens das ZDF bei einem Bericht über die Taliban diese als Islamist:innen gegendert hat, um auch den Frauen und Nichtbinären unter diesen gerecht zu werden, dehnt man das Gendern vom Menschen nun auch auf den Rest der Tierwelt aus. Das gemeinsame Jugendprojekt von ARD und ZDF im Internet Funk, fängt bei Infos zu Braunbären auf Instagram an: Weiterlesen

Pinocchios geheuchelter Weltschmerz

Die grüne Kanzlerkandidatin und selbsternannte Völkerrechtlerin Annalena Baerbock äußert sich zum 60 Jahrestag des Mauerbaus und gibt — wie so oft, so auch diesmal — wieder Unfug von sich: Weiterlesen