Tag Archiv für Omicron

RKI publiziert revidierte Fassung des Wochenberichts vom 30.12.2021

Das RKI hat heute (03.01.2022) eine revidierte Fassung seines Wochenberichts vom 30.12.2021 auf seiner Internetseite publiziert. Auf der Titelseite der geänderten Fassung wird in roter Schrift auf die Änderung hingewiesen, jedoch ohne weitere Erläuterung: Weiterlesen

Wer war Weihnachten da spazieren?

Jetzt aber mal raus mit der Sprache, aber dalli, wer von den „Ungeimpften“ war ausgerechnet da nach der Weihnachtsganz im Schnee spazieren gegangen und hat die Wissenschaftler angesteckt: Weiterlesen

Auch immune Personen erkranken symptomatisch

Bundeskanzler Olaf Scholz’ Expertenrat hat einstimmig gesprochen. Sein Urteil lautet: Die Impfung taugt nichts, aber so direkt können wir das nicht sagen.

Weiterlesen

Fünfte Welle, vierte Impfung …

Ob der nicht enden wollenden Pandemie, Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) erwartet eine massive fünfte Corona-Welle, will er andere Register ziehen.

Weiterlesen

Was kommt nach der Impfung?

Im vorigen Artikel hatte ich rein numerisch abgeschätzt, daß bis Weihnachten rund um die Uhr alle 15s eine Impfung gesetzt werden müsste damit der Plan von Olaf Scholz aufgeht bis Weihnachten 30 Millionen Impfungen in Deutschland durchführen zu wollen. So wie wir uns bis jetzt anstellen ist absehbar, daß das nicht klappen wird. Aber nur mal rein hypothetisch angenommen es gelänge die Bevölkerung vollständig, auch gegen alle Widerstände, durchzuimpfen.

Weiterlesen

Was wenn Ungeimpfte „alle“ sind?

Vielerorts wurden dieser Tage neue Maßnahmen gegen die Ausbreitung von SARS-CoV-2 geschaffen, die sich im Wesentlichen gegen Ungeimpfte richten, sie sollen dadurch, ähnlich wie die Frauen bei den Taliban, aus dem öffentlichen Leben nahezu vollständig verdrängt werden.

Weiterlesenr

Coronaschutzimpfung: Zurück auf Anfang

Daß die Coronaschutzimpfung bei Weitem nicht so verläuft, wie von der Politik vollmundig versprochen — abgesehen davon, daß Wissen um Infektionserkrankungen ohnehin außerhalb jeglicher Kompetenz von Politikern liegt — ist offensichtlich. Es hieß, mit der Impfung sei in ein paar Wochen alles vorbei, dann kehre die Normalität zurück, die Freiheitseinschränkungen würden aufgehoben, die übrigens von Politikern eingeführt wurden (der Ministerpräsidentenkonferenz), die dazu keine Befugnis haben und sich der Deutsche Bundestag in Arbeitsverweigerung übte. Die Coronalage ist nicht nur weit weg von „vorbei“, sondern zahlenmäßig schlechter als sie jemals, auch ohne Impfung, war. Weiterlesen