Wulffex

Wulffex — Der Amtskleber

Wulffex — Der Amtskleber


3 Kommentare

  1. Egon Roß sagt:

    Telegramm:
    Wulff muß gehen mit 3Mon. Übergangsgeld, dann Schluß mit Privilegien und Bezügen.
    Danach abschaffen dieses Amtes, da überflüssig und dem deutschen Volke
    nicht mehr zuzumuten ist.
    Ich stehe nicht mehr zu einer Partei und dieses dürfte die Mehrheit des Volkes auch so sehen.

  2. Rückwirkend die Verfassung zu ändern, dürfte nicht so einfach gehen, wenn man mal von eine Revolution absieht. Christian Wulff selbst wird sich hüten einfach zurückzutreten, denn er dürfte sich der Gefahr des Verlustes seiner finanziellen Versorgung bewusst sein. Wie Professor Dr. Hans Herbert von Arnim in einem Gutachten ausführt, ist ein Rücktritt eines Bundespräsidenten aus persönlichen Gründen nicht mit der Zahlung eines „Ehrensoldes“ vereinbar. Im Gesetz sind hierzu nur politische und gesundheitliche Gründe genannt. Im Falle eines Rücktritts aus persönlichen Gründen, obläge es der Bundesregierung über einen „Ehrensold“ zu entscheiden. Somit besteht durchaus die Wahrscheinlichkeit, daß uns dieser Mann noch einige Zeit erhalten bleibt. Ich traue ihm durchaus zu, daß er derart kleinbürgerlich ist, daß er nicht mal zu großer Korruption fähig ist, so daß ihm nichts wirklich nachgewiesen werden kann, was für Amtsenthebungsverfahren ausreichen würde. Er gehört wohl zu den Menschen, die nur den Mut haben, sich mit den Bonbons auf der Ladentheke einzudecken.

  3. Rumpel sagt:

    Der Ehrensold wurde gerade um 18000 Euro erhöht.
    Ist verständlich, schließlich hat der ALDI ja auch meinen Brotpreis (1kg fränkisches Roggenbrot) von 1.09 auf 1.19 erhöht, also ca. 10 %. Das hat er vor 2 Jahren schon mal gemacht, von 99ct auf 1.09.
    Und meine Miete wird auch alle zwei Jahre um 16% erhöht.
    Ich bin mal gespannt, um wieviel sich meine voraussichtliche Rente erhöht, wenn ich sie in 3 Jahren kriege. Bis dahin lebe ich von meinen Ersparnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.