Archiv für USA

Joe Biden, Kamala Harris und Geoge Soros

Ich frage mich schon einige Zeit, welchen Zweck die Demokraten mit Joe Biden als Kandidat eigentlich verfolgen. Jetzt bin ich mir sicher: Wahlbetrug. Weiterlesen

Liefergebühren nach Hautfarbe

Im Kampf gegen Rassismus wird alles getan um die Rasse eines Menschen hervorzuheben und bereits überwundene Verhaltensweisen werden wieder aufgenommen, was die Segregation der Gesellschaft fördert. Weiterlesen

George Floyd war ein Weißer

Nach intensiver Beschäftigung mit den Hypothesen der migrantisch-genderistischen Rassenlehre (MGL) und konsequenter Anwendung derselben kann es als gesichert gelten, daß der kürzlich bei einem Polizeieinsatz verstorbene George Floyd zwingend ein Weißer gewesen sein muss. Weiterlesen

Heiko Maas’ friedliche Proteste

Außenminister Heiko Maas hat sich zu den Protesten nach dem Tod in des schwarzen George Floyd bei einem Polizeieinsatz durch einen weißen Polizisten geäußert. Man muss sich fragen in welcher Welt Heiko Maas eigentlich lebt. Weiterlesen

USA: Terrororganisation Antifa

Nachdem weite Teile der Ausschreitungen in den USA bei den Protesten zur Ermordung des schwarzen George Floyd durch einen weißen Polizisten durch Aktivisten der linksextremen Antifa angestachelt wurden und weiterhin werden, hat Donald Trump Nägel mit Köpfen gemacht und die Antifa offiziell als terroristische Organisation eingestuft. Weiterlesen

Tötet uns nicht

Mal wieder ein ausgemacht dummes Beispiel von sogenannten Feministinnen, diesmal von Rose MacGowan von Anfang des Jahres. Rose McGowan war diejenige, die den Weinstein-Skandal lostrat, in dessen Verlauf es unter dem Schlagwort #Metoo haufenweise Falschanschuldigungen durch (alternde, aus dem Geschäft zu fallen drohende) Schauspielerinnen kam. Weiterlesen

Die Pandemie und die Diversität

Der Rassismus der Genderfraktion erreicht mal wieder einen neuen Höhepunkt. Brandon Tensley von CNN beklagt, daß Donald Trumps Kriseninterventionsteam zur Bekämpfung der Coronaviruspandemie (2019-nCoV) nicht divers genug sei und fast nur aus weißen Männern (das alt haben sie wohl gerade noch unterdrücken können) bestünde: Weiterlesen

Stromausfall und Elektrofahrzeuge

Vor zwei Jahren hatte ich kurz darüber sinniert, warum ich Elektroautos und damit die Abkehr von leicht transportablen und portionierbaren Flüssigtreibstoffen beim gegenwärtigen Stand der Technik von Ausnahmen abgesehen für unsinnig halte. Hauptgrund ist die schnelle Immobilisierung der Gesellschaft im Katastrophenfall, da die Akkus der Fahrzeuge nicht mehr nachgeladen werden können, denn die Stromversorgung gehört zum Ersten was in derartigen Fällen ausfällt bzw. stark eingeschränkt wird, sei es durch Zerstörung, sei als präventive Notabschaltung. Nun ist in Kalifornien genau das eingetreten. Weiterlesen

Kavanaugh: Angebliches Vergewaltigungsopfer hat ihn nie getroffen

Als Brett Kavanaugh zum Richter gewählt werden sollte, berichteten unsere Medien groß und breit auch über die gegen ihn plötzlich aufgetauchten Vorwürfe von Vergewaltigung und die Anhörung im US-Senat. Jetzt stellt sich heraus, daß es sich in mindestens einem Fall wieder mal um eine falsche Beschuldigung wegen Vergewaltigung handelte, wie aus einem Dokument von Justizministerium (DOJ) und FBI vom 02.11.2018 hervorgeht. Weiterlesen

Vorlesungsstriptease

Eine Studentin der Cornell Universität hat sich aus Protest während ihres Vortrags zu ihrer Bachelorarbeit („senior thesis) mit dem Titel „Re-Imagining The Refugee-host Country Relationship: Tibetans And India“ [1] bis auf BH und Slip ausgezogen, weil sie im Probelauf zur Vorlesung von ihrer Professorin gefragt wurde, was sie anziehen werde, da ihre Hot Pants bezogen auf das Thema doch arg kurz geraten seien. Natürlich ging von der Performance ein Livestream über Facebook in alle Welt. Weiterlesen