Archiv für Deutschland

Die Verlogenheit des Georg Restle

Von Anfang an machte Journavist Georg Restle Stimmung gegen Donald Trump. Jeder der sich gegen Joe Biden und die Demokraten stellte und darauf verwies, daß unter Joe Biden — wie auch unter Hillary Clinton —, im Gegensatz zu Donald Trump, neue Kriege zu erwarten wären, wurde wegen der Pro-Trump Haltung in die rechte Ecke gestellt. In Wahlkampfmanier wurde Joe Biden von Linken, obwohl wir hier keine Wählerstimme hatten, als der neue Messias zur Errettung der Welt vor dem Inbegriff des Bösen schlechthin, Donald Trump, aufgebaut und Georg Restle in Verkennung seiner Aufgabe beim Staatsfunk immer ganz vorne mit dabei. Weiterlesen

Teil-Lockdown bis Ostern?

Kanzleramtsminister Helge (CDU) Braun bereitet die Bevölkerung schon mal seelisch darauf vor, daß der Teil-Lockdown auch bis zum März anhalten wird also im Prinzip bis Ostern (04.04.2021), erst nach dem März sieht er Entspannung. Weiterlesen

Alarmismus: Extreme Kälte

Die Wetter App blendete am 25.11.2020 und 19:08 Uhr für Berlin den Warnhinweis „Extreme Kälte“ ein, zeigte aber für die ganze Nacht Temperaturen von +1°C an. Der Warnhinweis zeigte zu einer Webseite, wo sich dann folgender Hinweis für die Nacht vom 25. auf den 26.11.2020 fand: Weiterlesen

Heiko Maas verspricht 1,7 Milliarden für Afghanistan bis 2024

Auf der Geberkonferenz für Afghanistan hat Außenminister Heiko Maas (SPD) Afghanistan rund 1,72 Milliarden Euro bis 2024 als zivile Unterstützung versprochen, zwar nicht bedingungslos und ohne diplomatischen Notausgang, denn u. A. müssen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit gewahrt werden. Die Kosten für den Bundeswehreinsatz in Afghanistan müssen demnach noch hinzugerechnet werden. Weiterlesen

Käse von Käßmann: Kein Recht auf ein Weihnachtsfest!

Margot Käßmann wollte ja schon Terroristen mit Beten und Liebe begegnen, auch in deutschen Großeltern sieht sie blanken Nazismus und nun hat sie in einem Interview festgestellt, daß es kein Recht auf ein Weihnachtsfest, mit Familie oder Freunden gäbe. Das ist gleich aus zwei Gründen eine äußerst befremdliche Feststellung. Zum Einen ist es aus konfessioneller Sicht befremdlich, daß sie mit so leichter Hand auf das Weihnachtsfest zu verzichten bereit ist und statt dessen „Kontaktfasten“ vorschlägt, zum Zweiten muss man sich fragen welches Staatsbild Fr. Käßmann im Kopf hat um eine derart absurde These in den Raum zu stellen. Woher kommt diese Idee? Selbst in den übelsten Diktaturen werden Familientreffen allgemein nicht in Frage gestellt. Weiterlesen

Kumpanei zwischen Georg Restle und AfD oder schon Zuhälterei?

Journavist Georg Restle sieht eine Kumpanei zwischen den Landtagsfraktionen von AfD und CDU in Sachsen-Anhalt, weil beide gegen die Erhöhung der Zwangsbeiträge gegen den Staatsfunk sind. Weiterlesen

Scheinkandidaten dringend gesucht

Jutta von Ditfurth sucht für die Wahllisten ihrer Ökologischen Linken (ÖkoLinX) für die Kommunalwahlen am 14.3.2021 in Frankfurt am Main noch Scheinkandidaten, euphemistisch als Solidaritätskandidaten bezeichnet. Qualifikation völlig irrelevant, sie müssen nicht einmal mehr ins Stadtparlament wollen, sie sollen nur eine Auswahl vorgaukeln und als Füllstoff für Wahllisten dienen. Weiterlesen

Menschliches Versagen?

Die niederländische Verteidigungsministerin Ank Bijleveld (Bielefeld? Die gibt’s doch gar nicht!) wollte medial beweisen, daß sie auch während der coranabedingten Wohnhaftquarantäne voll bei der Sache ist und ließ sich bei einer geheimen Video-Sitzung mit den EU-Verteidigungsministern am heimischen Schreibtisch für einen Tweet fotografieren. Nur leider vergaß sie vorher den Brief mit den Zugangsdaten vom Schreibtisch zu entfernen, denn darauf waren fünf der sechs Ziffern der PIN zu erkennen. Nach einem Hinweis ist es daraufhin in einem bravourösen Akt europäischen Hackertums dem niederländischen Journalisten Daniel Verlaan völlig überraschend gelungen die fehlende sechste Ziffer der PIN zu ermitteln und am — dann nicht mehr so ganz geheimen — Treffen teilzunehmen. Das niederländische Verteidigungsministerium sprach von einem „dummen Fehler“, menschliches Versagen Nr. 1, gemeint war allerdings das Foto mit den inkriminierenden Daten, menschliches Versagen Nr. 2. Weiterlesen

Verachtung

Eines hat die Präsidentschaftswahl in den USA, insbesondere die Tage der Wahl und deren Stimmenauszählung, völlig losgelöst von den dortigen Kandidaten bei mir erreicht: Meine Verachtung für unsere deutsche Politkaste hat ungeahnte Höhen erklommen! Diese hündische, devote Winselei wie sehr man doch Amerika bräuchte, dieses Betteln um Anerkennung und dann auch noch ohne jegliche konstruktive Eigenleistung, daß man doch auf Augenhöhe reden müsse ist einfach nur noch widerlich. Keinerlei Selbstbewusstsein, keinerlei Selbstachtung haben diese Subjekte. Gleichzeitig wollen sie in der Welt unbedingt eine gewichtigere Rolle spielen. Wer soll die eigentlich Ernst nehmen? Wer mitreden will, Ernst genommen werden will und nicht wie kleine Kinder am Katzentisch sitzen will, muss schon selbstbewusst auftreten und sich nicht wie ein Clown in der Manege benehmen. Weiterlesen

Anrufung der Gerichte ein Angriff auf die Demokratie

Offenbar ist für Linke Rechtsstaatlichkeit nur dann gegeben, wenn diese ausschließlich Ergebnisse für sie liefert. Gerade eben wurde in der noch EU die Einführung einer Rechtsstaats-Konditionalität beschlossen, nach der Zahlungen der EU an EU-Mitgliedsländer eingestellt werden können, wenn das Risiko besteht, daß der Rechtsstaat in Gefahr geraten könnte. Politik und Presse sind begeistert, weil man endlich Ungarn und Polen ganz rechtsstaatlich unter Druck setzen kann. Weiterlesen