Archiv für Gesellschaft

Programme gegen rechts und brennende Flughäfen

Ich bin diese linke Doppelmoral so was von leid. Jeden Tag macht sich diese völlig dysfunktionale SPD unglaubwürdiger, lächerlicher und unwählbarer. Gerade eben hat sie mal wieder eines ihrer digitalen Pamphlete „Wir gegen rechts — Demokratische Ordnung stärken und verteidigen“ rausgehauen, aber dann werden von der Basis Tweets wie dieser ohne jedwede Spur von Ironie oder Sarkasmus nachgeschoben:

Weiterlesen

Verdi ruft zu Teilnahme an #FridaysForFuture-Streik auf

Vor ein paar Tagen hat Carla Reemtsma zu einem politischen Streik aufgerufen, bei dem im Laufe einer bundesweiten Aktionswoche Ende September alle, nicht nur Schüler sondern auch Erwachsene, an den Streiks im Rahmen der Bewegung „Fridays For Future“ teilnehmen sollen. Derzeit ist der 20. September für die bundesweiten Aktionen vorgesehen. Weiterlesen

Ruhe vor Santa Greta

Die Klimaheilige Greta Thunberg begibt sich zu Beginn ihres einjährigen Schulstreiks auf Reisen über das große Wasser. Da sie offenbar doch nicht über das Wasser laufen kann und sowohl fliegen als auch Dieselmotoren ablehnt, will sie mit einem Segelschiff von Großbritannien nach New York übersetzen. Weiterlesen

Fridays For Future: 77.000 € für Sonderzüge

Der Informatikstudent Jannik Schestag ist im Juni quer durch Europa gereist, um für die „Fridays for Future“ Bewegung zu werben. Er hat auch Sonderzüge (mit)finanziert, um Leute aus Österreich, der Schweiz und Tschechien nach Aachen zur geplanten Demo zu bringen. 20.000 waren geplant. Es sagt viel über die Bewegung aus, wenn man nicht mal in unmittelbarer Umgebung von Aachen 20.000 Demonstranten zusammenbekommt und sie stattdessen unter hohem finanziellem Aufwand aus halb Europa herankarren muss. Weiterlesen

Warum werden Linke noch gewählt?

Es gab Zeiten da wollten Linke Reiche enteignen um damit Wohltaten an den Armen verüben zu können, so zumindest in der Theorie. Letztere wiederum wählten Linke, weil sie den großspurigen Verheißungen glauben schenken. Nun schwelgen Linke derzeit allerorten in Enteignungsphantasien, aber diese Maßnahmen würden genau die potentiellen Linkenwähler benachteiligen. Für die Reichen würde es etwas teurer, aber nicht einschränkend und wenn siedeln sie in ein anderes Land um. Warum also haben linke Parteien überhaupt noch Zuspruch? Weiterlesen

Freibad: Achtung Passkontrolle!

Im Düsseldorfer Rheinbad hat es in den vergangenen Tage wiederholt Krawalle gegeben, bei der Gruppen nordafrikanischer/arabischer Herkunft federführend waren, so daß das Bad mehrmals durch die Polizei geräumt werden musste. Nun weiß sich die Stadt unter Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD), dem Bürgermeister, der Flüchtlinge gerade eben noch nach Düsseldorf holen lassen wollte, nicht mehr anders zu helfen und führt als Einlasskontrolle beim Rheinbad eine Ausweispflicht ein. Gibt es das eigentlich sonst irgendwo im Universum, daß man ungehindert und unkontrolliert in ein Land einreisen kann, aber es beim Freibad eine Passkontrolle gibt? Weiterlesen

FridaysForFuture für Arbeitnehmer

Die Schülerstreiks unter #FridaysForFuture scheinen zu schwächeln und greifen bisher nicht wirklich auf die Massen über. Nun wollen die Initiatorinnen auch Erwachsene zum Streiken animieren. Weiterlesen

Kohlendioxid verantwortlich für Antisemitismus

Der Beauftragte der Landesregierung Baden-Württemberg gegen Antisemitismus, Dr. Michael Blume, legte am 28.06.2019 seinen 1. Bericht (PDF, 63 Seiten, 688 kB) dem Landtag (Drucksache 16/6487, PDF, 1,4 MB) vor. Zur Grundlage seiner Arbeit und Empfehlungen verwendet Michael Blume die Definition für Antisemitismus der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) vom 15. Mai 2016:

Antisemitismus ist eine bestimmte Wahrnehmung von Juden, die sich als Hass gegenüber Juden ausdrücken kann. Der Antisemitismus richtet sich in Wort oder Tat gegen jüdische oder nichtjüdische Einzelpersonen und/oder deren Eigentum sowie gegen jüdische Gemeindeinstitutionen oder religiöse Einrichtungen. Darüber hinaus kann auch der Staat Israel, der dabei als jüdisches Kollektiv verstanden wird, Ziel solcher Angriffe sein.

Ausgehend von dieser Definition kommt er am Ende seines 62-seitigen Berichts zu dem wundersamen Schluss und der Empfehlung für die Landesregierung, daß zur Bekämpfung des Antisemitismus eine schnelle Dekarbonisierung zwingend notwendig ist (S. 62). Weiterlesen

Bundespräsident Steinmeier: Demagogie statt Fakten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat im Sommerinterview mit dem ZDF die italienische Justiz für die Verhaftung der Kapitänin der Sea Watch 3, Carola Rackete, kritisiert. Dabei entpuppt sich dieser Bundespräsident einmal mehr als komplette Fehlbesetzung, mehr noch als seine unmittelbaren Vorgänger. Weiterlesen

Menstruationsbeauftragte: «Make Periods Great Agrain!»

Menstruation, dieses Thema zieht inzwischen seine blutige Spur durch das Blog. Diesmal nun die selbstermächtigte „Menstruationsbeauftragte Sarah Eichert. Weiterlesen