Archiv für Idiot des Tages

Energiespartanismus für den grünen Privatkrieg gegen Putin

Die Idee der Energiewende durch die Grünen ist vornehmlich ein Energiespartanismus durch Absenken des Lebensstandards (von kürzer Duschen, auch gern mit Kaltwasser bis weniger heizen ist alles dabei), da es den grünen Alternativen zum gegenwärtigen Zeitpunkt sowohl an Liefermengen wie auch an Liefersicherheit mangelt. Jetzt kommt noch der rein aus ideologischen Gründen geführte Krieg gegen Putin hinzu, bei dem die über 80 Millionen Eiwohner Deutschlands in Mithaftung genommen werden, ob sie wollen oder nicht, denn die grüne Energiewende funktioniert so nicht, schon gar nicht innerhalb von ein paar Wochen. Insofern kommt den Grünen natürlich Putin als Prügelknabe zur Ablenkung für das Volk vom grünen Versagen mehr als gelegen. Weiterlesen

„Sie sind bereit für den europäischen Traum zu sterben“

Die Sitzungsleiterin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, rührt die Werbetrommel für den Beitritt der Ukraine zur EU. Die Ukrainer seien angeblich bereit für die Perspektive Europas zu sterben und wir wollten sie, um mit uns den europäischen Traum zu leben. Und all der Pathos zum europäischen Traum wird in vollendeter Bescheidenheit mit einem formatfüllenden Bildnis in gelb-rot von Ursula von der Leyen geschmückt.

Weiterlesen

Nancys Wahnwelt (IV): Notfallvorsorge doch überflüssig

Anfang Mai hatte ich sarkastisch gefragt ob Bundesinnenministerin Nancy Faeser unter die rechten Verschwörungstheoretiker gegangen sei, weil sie nicht nur auf die allgemeine Wichtigkeit des Zivilschutzes hingewiesen hat, sondern auch die einzelnen Bürger angehalten hatte zu Hause einen Notvorrat zu haben. Jetzt, drei Wochen später, hat sie wohl ihren Fehler eingesehen oder wurde von der Partei auf Linie gebracht, nun ist sie der gegenteiligen Auffassung: Weiterlesen

Nancys Wahnwelt

Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat ein weiteres Mal offenbart, daß sie in einer Wahnwelt lebt und keine Beziehung mehr zu der Realität in diesem Land hat. Weiterlesen

„Er leistet die Arbeit des Syphilis“

Aus der beliebten Reihe „Die intellektuelle Elite Deutscher Nation“, dem Land der Dischter und Denker. Das heutige Kurzporträt ist Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU), einer echten Konifere griechischer Mythologie, gewidmet: Weiterlesen

Sex-Abgabe für Heteromänner

Welcher heterosexuelle Mann ahnte es nicht schon immer, Sex mit Menschen mit Vagina, früher einfach vulgär als „Frauen“ verunglimpft, ist, nun ja seien wir ehrlich, man kann es nicht anders sagen, Igitt … aber saugeil. Wir haben in dieser Art auch nichts Anderes wirklich Brauchbares, daher nimmt Mann halt was Mann kriegen kann. Aus jener bloßen, dunklen Ahnung ist nun heute sichere Gewissheit geworden wie FamoS — Fachblatt für moderne Sexologie —, unter Insidern auch als taz bekannt, zu berichten und die auf Loriot zurückgehende Erkenntnis „Frauen und Männer passen nicht zusammen – auch nicht in der Mitte“ zu bestätigen weiß: Heterosex ist nicht natürlich (Archivverweis).

Weiterlesen

Fleischverzicht gegen Putin

Bisher hatten wir ja schon eine ganze Reihe von Maßnahmen um gegen Putin vorzugehen — vorzugsweise bestehend aus Vorschlägen was das Volk nicht tun soll — als da auszusgwseise wären: Weniger und wenn langssamer Auto fahren, weniger heizen (Frieren für die Freiheit nach Joachim Gauck bei Annne Will) und den Gasverbrauch senken, alles Russische aus Supermärkten verbannen, Abeitsvertäge mit Russen kündigen (Bayerische Staatsoper entlässt russische Opernsängerin Anna Netrebko, München: Russischer Stardirigent Valery Gergiev entlassen) und jetzt kommt der ultimative Schlag der Deutschen Elite gegen Putin, der ihn endgültig in dier Knie zwingen wird:

Weiterlesen

Nachrichten aus dem oriental-sozialistischen Paralleluniversum

Sie merken langsam selber, daß ein Menge schief läuft, aber auf die Ursache, je mehr SPD und Grüne desto schiefer, kommen sie mangels Intellekt natürlich nicht.

Weiterlesen

Cancel culture vom Feinsten: Ich lasse die Politik hinter mir und deshalb zensiere ich ab jetzt

Gabriel Weinberg hat jetzt ebenfalls beschlossen sich wegen des Ukrainekriegs der allgemeinen Hetze gegen Russen anzuschließen und russische Inhalte runterzustufen, denn auf Grund seiner göttlichen Weisheit weiß er allein, im Gegensatz zu seinen Kunden, was die relevante Information für sie ist und was nicht. Wer zum Geier ist denn Gabriel Weinberg? Éigentlich niemand den man jetzt noch kennen müsste, er ist nur der Gründer der ehemals vielversprechenden, auf Privatsphäre bedachten Suchmaschine DuckDuckGo: Weiterlesen

Holocaustverweigerer erwarten DDoS-Angriff

Der Spiegelautor Arno Frank klärt uns in einem Nebensatz auf (Archivverweis), daß es offenbar Menschen gibt, die schlicht den Holocaust verweigern, sich also nicht umbringen lassen wollen und daher einen DDoS-Angriff erwarten. Weiterlesen