Wie gefährlich ist Ausatmen?

Dieses Land verblödet in rasanter Geschwindigkeit, aber gut, daß es das Wissenschaftsmagazin Bild gibt.

Profitipp vom Berufsatmer: Wenn man unter dem Mundschutz gar nicht erst einatmet kann man nicht in die bedrohliche Lage kommen ausatmen zu müssen.

Ganz grundsätzlich bin ich ja schon lange der Überzeugung, daß jegliche Pandemie durch Einstellen der Atmung innerhalb kürzester Zeit beendet wäre. Wiederinfektion garantiert ausgeschlossen.

Ein Kommentar

  1. Bill Miller sagt:

    Head, meet desk!
    (das „unterm“ ist alleine schon eine Folter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.