Tag Archiv für Volksentscheid

Tempelhofer Feld

Morgen am 25. Mai gehen die Berliner nicht nur zur Europawahl, sondern stimmen in einem Volksentscheid auch über die Freifläche des (ehemaligen) Zentral-Flughafens Tempelhof ab. Die Bürgerinitiative „100% Tempfelhofer Feld“ (TFH100) will die Freifläche endgültig als Erholugsgelände erhalten, wohingegen der Senat eine randständige Bebauung des Areals anstrebt. Unschön an den im Volksentscheid zu beantwortenden zwei Fragen zum Thema ist, daß man in der Fragestellung nur schwer den Unterschied ausmachen kann, weil in Beiden von einem Erhalt der Fläche die Rede ist, aber der Begriff der Bebauung nirgends auftaucht. Der Senat spielt hier mal wieder nicht mit wirklich offenen Karten. Weiterlesen