Wann wird aus Alkohol tamam ein Alkohol haram?

Nachdem die Berliner Verwaltung seit vergangenem Samstag die Öffnung von Bordellen erlaubt hat, allerdings nur in einer ganz tugendhaften Variante nämlich ohne Sex, hat die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) die nächste grandiose Idee um die Stadt um eine Neuerung zu bereichern: Kneipen ohne Alkohol! Ich sehe schon die Leute wie zu Al Capones Zeiten zur Tarnung Schnaps aus Kaffeetassen trinken. Eine solche Anordnung dürften viele Kneipen nicht überleben, aber gleichzeitig die „Partyszene“ kräftig anheizen.

Wenn jetzt erst mal Schluss (tamam) mit dem Alkohol in Kneipen sein soll, kann man sich fragen, wann daraus ein dauerhaftes Alkoholverbot wird, damit sich Gruppen Diverser durch den Ausschank nicht weiterhin beleidigt fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.