Tag Archiv für Yascha Mounk

Wer zum Teufel ist „Wir“?

Seit mindestens zwei Jahren spricht der Politologe Yascha Mounk davon, daß „wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen“, welches funktionieren muss (sic!). Gemeint ist die Transformation der europäischen Gesellschaften von monoethnischen zu multikulturellen. Weiterlesen

Das historisch einzigartige Experiment

In den Tagesthemen der ARD vom 20.02.2018 um 22:30 Uhr gab es ein Interview mit dem deutschstämmigen, jüdischen Polititologen Yascha Mounk, ehemaliges SPD-Mitglied, im Verlaufe dessen er folgende Worte sagte:

… das wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine Multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen, das wird, glaube ich, auch klappen, aber dabei kommt es natürlich auch zu vielen Verwerfungen …

Weiterlesen