Tag Archiv für Hate Speech

Kontohack nach Behrendt

Aus einem Interview mit dem Berliner Justizsenator Dirk Behrendt (Die Grünen) und dem von der Partei geschassten Volker Beck (Die Grünen): Weiterlesen

Kauder will Bußgelder bei Nichtlöschung von Kommentaren und Warnhinweise

Unionsfraktionchef Volker Kauder hat ein Problem mit den Folgen der Globalisierung, denn in einem Spiegel-Interview (42/2016) fordert er Bußgelder für die Betreiber sozialer Netzwerke, namentlich Facebook, bei Nichtlöschung von (angeblich) rechtswidrigen Kommentaren sowie Warnhinweise auf Internetseiten und beweist dabei ein weiteres Mal, daß er nicht wirklich verstanden hat, wie das Netz in seiner Internationaltät funktioniert. Neuland eben. Weiterlesen

Einmaleins der politischen Korrektheit

Geheiligt sei meine Meinungsblase

Dass praktisch alle Genderisten in ihrer ganz eigenen Meinungsfilterblase leben und jedwede leiseste, wie auch immer geartete Kritik sofort und grundsätzlich mit dem Vorwurf „Hate Speech“ vom Tisch wischen und versuchen sich von demjenigen durch intensives Blocken abzukanzeln, ist lange bekannt.

Der Zeitschrift FrauenRat (Eine feministische „Qualitätspostille“, welche übrigens mit der Ausgabe 6/2015 im immerhin 64. Jahrgang eingestellt wird, s.u.) hat Anne „#Aufschrei“ Wizorek ein Interview gegeben, in dem sie ihren Umgang damit beschreibt. [1] Weiterlesen

Urteil zu Hasskommentar auf Facebook

Eine Berlinerin wurde zu fünf Monaten Haft auf Bewährung wegen eines Facebookkommentars verurteilt, weil die Richterin den Straftatbestand der Volksverhetzung (§130 StGB) als erfüllt ansah. Weiterlesen