Tag Archiv für Franziska Giffey

Feuer und Flamme für Berlin

Das Ergebnis links-grüner Politik anschaulich gemacht:

Feuernacht in Berlin: In Lichtenrade, Kreuzberg und Lichtenberg brennen Autos

Mindestens sechs Fahrzeuge wurden bei den Feuerattacken teils schwer beschädigt. Die Polizei hat bereits eine erste Spur zu einem Täter.

Aber das alles wird sicherlich umgehend anders werden, wenn im September erst die Betrügern Franziska Giffey zur Regierenden Bürgermeisterin gewählt werden sollte.

Franziska Giffey tritt zurück, jedenfalls etwas

Noch vor der unmittelbaren Bekanntgabe des endgültigen Ergebnisses der nunmehr dritten Überprüfung der Dissertation von Franziska Giffey (SPD) durch die FU-Berlin ist sie heute zurückgetreten. Allerdings nur vom Amt der Bundesfamilienministerin, in Berlin kandidiert sie jedoch weiterhin für das Amt des Regierenden Bürgermeisters von Berlin. Weiterlesen

Die Geister die ich rief …: Farbanschläge auf SPD-Parteibüros

Gestern wurden drei SPD-Parteibüros in Pankow, Neukölln und Lichtenberg mittels Farbattacken angegriffen und alles was Franziska Giffey (SPD), dazu einfällt ist, daß die Angriffe feige und roh seien: Weiterlesen

Allah sei Dank, er hat den Kelch knapp an uns vorüberziehen lassen

Sawan Chebli kandidiert nicht für den Wahlkreis Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf für den Bundestag (🍾 🥂). Aus der SPD-Mitgliederbefragung ging der regierende Bürgermeister Michael Müller als Wahlsieger hervor. Ein Zeichen von Restverstand in der SPD? Weiterlesen

Wie die SPD daran arbeitet sich überflüssig zu machen

Es wird Zeit, daß die SPD, zu derem Markenzeichen die Dummheit ihrer Politiker geworden ist, endlich mit Mann und Maus von der Bildfläche verschwindet. Sie fordern, erhöhen die Steuern, fordern und wollen Steuern nicht senken und wenn sie damit durch sind, fangen sie von vorne an. Weiterlesen

Demokratieförderungsgesetz

Genau zu dem Zeitpunkt, an dem sich die Umfrageergebnisse der SPD im freien Fall befinden verkündet Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD), daß es jetzt kommen soll, das Demokratieförderungsgesetz. Weiterlesen

Mobbing

Gerade kocht das Thema Gewalt an Schulen hoch (Welt, Tagesspiegel). Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) möchte dem Problem mit mehr als 170 „Anti-Mobbing-Profis“ und Sozialarbeitern Herr werden (Ob es da auch eine Frauenquote geben wird?). Abgesehen von der Tatsache, daß man mit 170 „Anti-Mobbing-Profis“ über Deutschland verteilt nicht sehr weit kommen wird, die bräuchte man mindestens allein für das verwahrloste Berlin, verfehlt die Diskussion das Thema. Weiterlesen