Tag Archiv für Staatsfunk

Öffentlich-rechtlicher Haltungsjournalismus

Das weihnachtliche „Omagate“ lässt den WDR und seine Mitarbeiter nicht zur Ruhe kommen. Zuerst wurde ein von einem Kinderchor gesungenes und umgedichtetes Lied veröffentlicht, vom einem freien Mitarbeiter wurde dann aus „meine Oma ist ’ne Umweltsau“ eine Nazisau. Anschließend nach massiven Beschwerden vom Sender „depubliziert“ (Originalvideo zum Runterladen, mp4, 40 MB), nachträglich als Satire gekennzeichnet, gefolgt von einer etwas verunglückten Entschuldigung durch den Intendanten des WDR, Tom Buhrow. Es half alles nichts, die Demonstrationen gehen weiter und auch Inneren des WDR scheint man höchst unzufrieden über das Vorgehen in der Situation zu sein, wie ein lesenswerter Bericht über eine interne Mitarbeiterversammlung zeigt. Weiterlesen

Kirchendiebstahl vs. Politaktivismus

Das linksextremistische Framing des WDR geht unvermindert weiter. Figuren aus Krippen von Kirchen wurden widerrechtlich entfernt und für den WDR sind es Politaktivisten und natürlich handelt es sich bei den Tätern um ein selbsternanntes Künstlerkollektiv. Diebstahl als Kunst. Weiterlesen

Freie Mitarbeiter und Meinungsfreiheit

Seit es beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk, insbesondere beim WDR, der Oma nicht mehr reichte im Hühnerstall Motorrad zu fahren, sondern ihr ein SUV gegönnt wurde geht es dort zu wie wenn ein Fuchs in den Hühnerstall eingedrungen ist. In offener Panik über den Verlust der Deutungshoheit verschlimmbessert dort ein jeder mit dem Versuch die Lage noch irgendwie unter Kontrolle zu bringen immer weiter. Weiterlesen

Nazienkel Danny Hollek

Nach Präsentation der Weihnachtspoesie „meine Oma ist ’ne Umweltsau“ des WDR und dem Nachlegen mit „#Nazisau“ in einem Tweet seines freien Mitarbeiters Danny Hollek wird ein weiteres Mal deutlich wie tief der öffentlich-rechtliche Rundfunk mit Linksextremisten verbandelt ist. Weiterlesen

Der Krieg gegen die Alten

Irgendwie seltsam oder doch nicht? Gerade zu Weihnachten, dem Fest der Familie, lässt man es sich nicht entgehen einen Krieg gegen die Alten zu entfesseln. Weiterlesen

Großbritannien vor der Übernahme durch die Grünen? Grüne legen 60% zu!

Das ZDF ist ganz hin und weg über den fulminanten Wahlerfolg der Grünen bei der britischen Unterhauswahl 2019, denn sie hätten um satte 60% zugelegt. Weiterlesen

MDR: Meinungsvielfalt, ja selbstverständlich, aber bitte nicht hier

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat beschlossen die Zusammenarbeit mit dem Schauspieler und Kabrettisten Uwe Steimle zu beenden. Die Sendereihe „Steimles Welt werde ab 2020 nicht weiter fortgesetzt werden, da der Sender keine Basis mehr für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sehe. Weiterlesen

Islamisten sind keine Muslime

Der MDR hat gestern einen merkwürdigen Tweet abgesetzt, in dem versucht wurde darzulegen, daß Islamisten keine Mohammedaner seien. Weiterlesen

SPD: Förderung des Journalismus

Die SPD-Bundestagsfraktion hat am 04.06.2019 ein Positionspapier zu Medien veröffentlicht: „Aktionsprogramm für freie und unabhängige Medien“ (PDF, 150 kB). Ein Punkt der darin besonders heraussticht, ist der der Förderung des Journalismus’. Weiterlesen